3. Steinhuder Doppelkopf-Pokal ein voller Erfolg

Helmut Grün gewinnt vor Wilhelm Fischer und Maik Dahnke

Aus Wunstorf, Nienburg, Hannover, Garbsen und sogar Bad Oeynhausen waren 29 Spieler für die dritte Ausgabe des Steinhuder Doppelkopf-Pokals in die Strandterrassen Steinhude angereist.

Ausrichter Thorben Rump aus Steinhude zeigt sich dementsprechend auch sehr zufrieden: „Mit 29 Spielern haben wir eine ideale Größe für das Turniers erreicht.Es gab für alle Spieler tolle Preise, die Stimmung war super und auch zeitlich passte es mit insgesamt fünf Stunden perfekt.“

Für alle Teilnehmer gab es tolle Preise, wie Frühstücksgutscheine von den Strandterrassen, Restaurantgutscheine vom Tandem/Neustadt, TVN Innoject sponserte Amazon-Gutscheine, Bücher und Brettspiele kamen von der Buchhandlung Wortspiel, Wein von Pixelcreation, 3 Pokale vom FDP Stadtverband Wunstorf sowie einen digitalen Bilderrahmen, ein Bluetooth-Lautsprecher und ein Fitnessarmband von der Werbeagentur Stammtisch und dem Wirtschaftshaus Hannover.

Gewinner wurde Helmut Grün mit 108 Punkten, vor Wilhelm Fischer (107 Punkte) und Maik Dahnke (103 Punkte).

Das erstmalig erhobene Startgeld wird in voller Höhe an den Verein für Krebskranke Kinder in Hannover e.V. gespendet. Die Übergabe erfolgt in den nächsten Ta–…,mbcv y gen.

Der 4. Steinhuder Doppelkopf-Pokal wird voraussichtlich im April des kommenden Jahres 2016 stattfinden.

IMG_0305

Foto (privat) v.L.n.R: Wilhelm Fischer, Helmut Grün, Maik Dahnke und Veranstalter Thorben Rump

 

IMG_0301

 

Doppelkopf-Pokale

Frisch eingetroffen: zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr Pokale für die drei besten Spieler beim Steinhuder Doppelkopf Pokal – gesponsert von der FDP Wunstorf.11080958_979902532021821_8327323864997827091_n

 

Restplätze frei – schnell noch anmelden!!

Turnierplakat