Ich bin raus

Ich bin raus

Ich habe dem Wunstorfer Stadtverband der Freien Demokraten vor wenigen Tagen mitgeteilt, dass ich aus der FDP austrete. Dieser Schritt ist mir nicht leicht gefallen, aber nach den Ereignissen der letzten Woche und Monate möchte ich die Politik der Parteiführung auf Bundesebene nicht mehr vertreten und kann auch nicht mehr mit vollem Herzen für diese eintreten. Das Verhalten großer Teile der Parteispitze nach den Vorfällen in Thüringen war für mich „der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat.“ 

Nach ausführlichen Gesprächen mit dem Fraktionsvorsitzenden der Freien Demokraten im Rat der Stadt Wunstorf, Kurt Rehkopf, sowie dem Stadtverbandsvorsitzenden Daniel Farnung sind wir übereingekommen, dass ich meine Mandate im Stadt- und Ortsrat auch weiterhin, bis zum Ende der Legislaturperiode, ausüben werde. Darüber hinaus werden Rehkopf und ich auch weiterhin eine Fraktion im Stadtrat bilden und Teil der Mehrheitsgruppe bleiben.

admin

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.